MedKompass Messe

Die Karrieremesse für Mediziner*innen

shutterstock_1675490107

Die MedKompass Messe wird in Wien, Graz und Innsbruck vor Ort, sowie einmal digital für ein deutschsprachiges Publikum, veranstaltet. Die Messen bieten jungen Mediziner*innen mit einer Vielfalt an Aussteller*innen, Fachvorträgen und Karriereberatung eine berufliche Orientierung, sowie eine Übersicht zu Karrieremöglichkeiten im deutschsprachigen Raum.

Jungen Mediziner*innen wird ermöglicht, Kontakte zu privaten Kliniken, medizinischen Fachgesellschaften, sowie Klinikverbänden in Österreich zu knüpfen. So können sie ihre potenziellen, zukünftigen Arbeitgeber*innen direkt und vorab kennenlernen.

Die MedKompass Messe bietet ein umfangreiches Programm, angefangen bei Vorträgen von Ärzt*innen aus der Praxis, Roundtables für intensiven Wissensaustausch, sowie Know-How zu karrierebezogenen Fragen. Auf der MedKompass Messe präsentieren sich Klinikverbände, Krankenhäuser, Fachgesellschaften und andere Unternehmen, aus Österreich, Deutschland und der Schweiz, die für die Besucher*innen von Interesse sein können. 

Für nächstes Jahr sind die MedKompass Messen vor Ort in Wien, Innsbruck und Graz im Mai 2022 geplant. Nähere Informationen folgen in Kürze. 

Für 2021 mussten wir leider alle MedKompass Messen vor Ort aufgrund von COVID-19 absagen. Neue Termine für 2022 folgen in Kürze. 

 

MedKompass Messe digital

FOYER_MK

MedKompass Messe DIGITAL: 30. November 2021

Das digitale Messeformat ist die optimale Lösung für die MedKompass Messe, da so alle potenziellen Aussteller*innen in Österreich, Deutschland oder der Schweiz mit  Mediziner*innen im ganzen Land in Kontakt treten können. Die digitale Messe ist nicht an einen Standort gebunden, sondern richtet sich an den gesamten deutschsprachigen Raum. Die digitale Messeerweiterung bleibt bis Ende des Jahres 2021 online und kann on-demand konsumiert werden. 

Für Messeteilnehmer*innen besteht die Möglichkeit einer Teilnahme an Live-Vorträgen ohne physische Präsenz, sowie das Angebot von on-demand  Inhalten in der Mediathek über den Veranstaltungstermin hinaus. Interessierte Messebesucher*innen können sich zu kleinen Diskussionsrunden mit ausgewählten Spezialist*innen anmelden und teilnehmen. So können Vortragsthemen noch vertieft werden, bzw. wird hier eine weitere Möglichkeit geboten, mit zukünftigen Arbeitgeber*innen in Kontakt zu treten. 

Informationsmaterialien sind während und nach der Veranstaltung immer verfügbar. 

Jede/r Besucher*in verfügt über einen “Warenkorb”, den er/sie mit relevanten Informationen (Vorträgen, aktuelle Jobs, Ansprechpartner*innen und Videos) füllen und speichern kann.